Meridiane Farben

Meridiane und Farben

Meridiane und Farblicht

 

Das Meridiansystem kann man durch verschiedene Praktiken und Methoden beeinflussen.

 

Bekannt sind v.a. Akupunktur-Nadeln und der Akupunktur-Laser.

Aber auch mit farbigem Licht lassen sich Meridiane beeinflussen. Es gibt dabei für jeden Meridian eine tonisierende (anregende) und sedierende (beruhigende) Farbe.

 

Dabei muss das Farblicht auf dem jeweiligen Tonisierungs- bzw. Sedierungs-Punkt des betreffenden Meridians appliziert werden. Eine genaue Kenntnis der Lage der Akupunktur-Punkte ist bei dieser Art der Farblicht-Anwendung notwendig.

 

Um ungewünschte Wechselwirkungen mit anderen Akupunkturpunkten oder Meridianverläufen zu vermeiden, wird empfohlen, einen Lichtpunkt Applikator zu verwenden.

 

Einen für die mobile Chakren-Leuchte passenden Lichtwellenleiter - Adapter mit Applikator finden sie im Verlags-Shop. Mit diesem Applikator können z.B. folgende Farblicht - Anwendungen durchgeführt werden:

 

 

 

ROT

Tonisierende Farbe für den Kreislauf-Sexus-Meridian, sedierende für den Magenmeridian.

 

ORANGE

Tonsierende Farbe für den Blasenmeridian, sedierende für den Lungenmeridian.

 

GELB

Tonisierende Farbe für den Herzmeridian, sedierende für den Gallenblasenmeridian.

 

GRÜN

Tonisierende Farbe für den Magenmeridian, sedierende für den Kreislauf-Sexus-Meridian.

 

BLAU

Tonisierende Farbe für den Lungenmeridian, sedierende für den Blasenmeridian.

 

VIOLETT

Tonisierende Farbe für den Gallenblasenmeridian, sedierende für den Herzmeridian.

 

MAGENTA

Tonisierende Farbe für den Drei-Erwärmermeridian, sedierende für den Milz-Pankreas-Meridian

 

Eine genaue Übersicht dazu erhalten Sie im Verlags-Shop als Lehrtafel/Übersichtstafel in DinA3 oder DinA4 (die Titelgrafik zu diesem Thema wurde z.B. daraus entnommen)

 

 

Die Farblicht-Anwendung wird unterstützend zu anderen Therapiemethoden gesehen.

 

Natürlich ist es möglich alleine mit Farblicht-Anwendungen Heilungsprozesse in Gang zu bringen, dies steht jedoch einem ganzheitlichen Therapieansatz eher entgegen.

 

Eine Kombination mehrerer Verfahren hat sich in der Praxis am Wirkungsvollsten erwiesen.

 

Geht es um die Steigerung von Wohlbefinden und zur Aufrechterhaltung der inneren Balance, können Farblicht-Anwendungen auch ohne weitere Verfahren auskommen.

unsere Empfehlung:

Es existieren sehr viele Farbtherapie- Ansätze. Verschaffen Sie zunächst einen Überblick über die verschiedenen Therapiemethoden. Manche werden überhaupt nicht für Sie in Frage kommen, andere werden Ihre Neugierde wecken. Konzentrieren Sie sich auf die Methoden, welche für Sie stimmig und interessant sind. Vertrauen Sie Ihrer inneren Stimme.

Weitere Inhalte in Kürze

Weitere Inhalte in Kürze

Weitere Inhalte in Kürze

 

Weitere Inhalte in Kürze

Angebote:

  • Kurse, Seminare und Vorträge
  • Workshops
  • Angebot des Monats
  • online-Zeitschrift "Naturleben"